logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Carolina Schutti: Kurzbiografie

(c) fotowerk aichner

Werke

Geboren 1976 in Innsbruck.
Studium der Germanistik, Anglistik und Amerikanistik sowie Konzertgitarre, daneben Gesangsausbildung.
Promotion zu Elias Canetti.
Einige Jahre Lehrtätigkeit, anschließend Lektorin an der Universität Florenz, dann wissenschaftliche Mitarbeiterin im Literaturhaus am Inn.
Seit 2009 Vorstandsmitglied des Brenner-Forums.
Literaturwissenschaftliche Arbeiten, Rezensionen und Kolumnen,
Romane, Novellen und Hörspiele.
Lebt in Innsbruck.


Preise, Auszeichnungen (Auswahl):

  • 2009 START Stipendium des BM:UKK
  • 2010 Arbeitsstipendium des Landes Tirol
  • 2010 Literaturförderstipendium der Stadt Innsbruck
  • 2010 AutorInnenprämie des BM:UKK
  • 2011 Mentoringprojekt des BM:UKK
  • 2011/12 Staatsstipendium für Literatur
  • 2012 Alois Vogel Literaturpreis der AutorInnenvereinigung Podium
  • 2104 2. Preis für künstlerisches Schaffen der Stadt Innsbruck / Sparte Erzählung
  • 2015 Literaturpreis der Europäischen Union


Homepage:
http://www.carolinaschutti.org/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
PODIUM-Themenheft "Heldenreise" – Thomas Ballhausen | Patricia Brooks | Ilse Kilic | Carsten Schmidt

Mi, 24.04.2019, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen Helden reisen und kehren...

Literaturhaus-Textwerkstatt

Do, 25.04.2019, 18.00-21.00 Uhr Uhr Schreibwerkstatt für Autor/inn/en von 18 bis 26 Jahren Die...

Ausstellung
Hommage an Jakov Lind (1927-2007)

01.04. bis 25.04.2019 Der Autor, Maler und Filmemacher Jakov Lind, 1927 als Sohn jüdischer Eltern...

Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

Tipp
Soeben erschienen – die flugschrift Nr. 26 von Thomas Havlik

Thomas Havliks poetisches Tun ist an den Grenzen von Sprache angesiedelt, dort, wo Sprache...

ZETTEL, ZITAT, DING – GESELLSCHAFT IM KASTEN

Noch bis 23. Mai ist Margret Kreidls Zitatkasten-Kunstwerk im Literaturhaus zu sehen....