logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Reinhard Priessnitz: Werke


Seit 1987 erschien in der Linzer edition neue texte eine Werkausgabe, herausgegeben von Ferdinand Schmatz.

bd. 1    : vierundvierzig gedichte
bd. 2    : fünf prosastücke
bd.3/1  : aufsätze, kritiken, etc. – malerei, plastik etc.
bd.3/2  : aufsätze, kritiken, etc. – literatur, gesellschaft, etc.
bd. 4    : texte aus dem nachlass

Die Bände sind im Literaturverlag Droschl erhältlich:
http://www.droschl.com/buecher/werkausgaben/reinhard-priessnitz/


Sekundärliteratur (Auswahl):

  • Sebastian Kiefer: Parodie und Totalität. Studien zu Reinhard Priessnitz "vierundvierzig gedichte" (1). Klagenfurt: Ritter, 2014.
  • Franz Kaltenbeck: reinhard priessnitz. der stille rebell. Aufsätze zu seinem Werk. Literaturverlag Droschl, 2007.
  • Thomas Eder: "Unterschiedenes ist / gut": Reinhard Priessnitz und die
    Repoetisierung der Avantgarde. W. Fink Verlag, 2003.
  • Franz-Josef Czernin: Die Schreibhand. (Zu Reinhard Priessnitz‘ Gedicht
    „heldin“). Sonderzahl, 1997.
  • Renate Kühn: Das Drama des Verstehens. Aisthesis Verlag, Bielefeld 1994.
  • Walter Ruprechter (Hg.): Reinhard Priessnitz Symposion Paris, 1990.
    Beiträge von:  M. Blanco, J. Drews, H. Heißenbüttel, F. Kaltenbeck, R. Kühn, P.Lusson u. J. Roubaud, J.A.Miller, O. Nicolai, F. Schmatz, M. Turnheim. Literaturverlag Droschl (edition neue texte), 1992.
  • Helmut Heißenbüttel: Wie weit eine Methode nicht trägt. (in : Sprache im
    technischen Zeitalter - Heft 100 - Berlin, 1986)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Slam B

Fr, 13.12.2019, 20.00 Uhr Poetry Slam Auch beim letzten Slam B in diesem Jahr bittet MC Diana...

PS – Politisch Schreiben – „Das Gelingende“

Do, 09.01.2020, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen PS – Politisch Schreiben....

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 29 von Emily Carroll

Die Graphik-Novellistin und Künstlerin Emily Carroll wurde im Rahmen der Erich-Fried-Tage 2019...