logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Ursula Wiegele: Kurzbiografie

Bild: Foto Gentile

Werke

Geboren 1963 in Klagenfurt.
Ab dem 7. Lebensjahr Klavierunterricht, später auch Orgelunterricht am Kärntner Landeskonservatorium. Philosophisch-theologische Lehr- und Wanderjahre in Österreich und Italien, Studienabschluss in Innsbruck 1988 mit einer Arbeit über die Ästhetik Th. W. Adornos.
Ausbildung zur Schreibpädagogin und DaF/DaZ-Trainerin. Lebt seit 1993 als „Kärntner Emigrantin“ in Graz.
Neben der Familienarbeit fünfzehn Jahre lang freiberufliche Lektorin.
Leitung von Schreibwerkstätten und intergenerationellen Projekten. Lehrtätigkeit für Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache.

Preise, Auszeichnungen, Stipendien

  • 2015 Literaturförderpreis der Stadt Graz
  • 2015 Projektstipendium für Literatur des BKA 2015/16 
  • 2015 Frau-Ava-Literaturpreis
  • 2014 Einladung zum Irseer Pegasus
  • 2013 Finalistin beim Literaturwettbewerb Wartholz
  • 2012 Würth-Literaturpreis: zweiter Preis
  • 2012 Staatsstipendium für Literatur 2012/13
  • 2012 Einladung zum Irseer Pegasus
  • 2011 AutorInnenprämie des bm:ukk für Romandebut „Cello, stromabwärts“
  • 2010 Wettbewerb des Österr. Schriftstellerverbandes: erster Preis
  • 2009 Literaturwettbewerb des Bonner Instituts für Migrationsforschung: dritter Preis
  • 2007 Würth-Literaturpreis: zweiter Preis
  • 2006 Minna-Kautsky-Preis der Stadt Graz: erster Preis Sparte Prosa
  • 2004 Kurzdramenwettbewerb des Luzerner Theaters: Urauff. von „Fassadenmonolog“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Die Calamari warten

Fr, 22.06.2018, 19.00 Uhr Lesungen | Studierende des Jahrgangs 2015/2016 des Instituts für...

Junge LiteraturhausWerkstatt on stage

Do, 28.06.2018, 19.00 Uhr Lesungen Vor der Sommerpause geben die Autor/inn/en der Jungen...

Ausstellung
Jung-Wien: Positionen der Rezeption nach 1945

08.05. bis 29.08.2018 Ausstellung | Foyer Jung-Wien war ein Literaturkreis im frühen 20....

ZETTEL, ZITAT, DING: GESELLSCHAFT IM KASTEN Ein Projekt von Margret Kreidl

ab 11.06.2018 bis Juni 2019 Ausstellung | Bibliothek Der Zettelkatalog in der...

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 23 von Kinga Tóth

Kinga Tóths flugschrift, die den Titel SPRACHBAU trägt, ist vorübergehende Begrenzung einer...

Literaturfestivals in Österreich

Während die Literaturszene noch auf der Leipziger Buchmesse weilt, ist Wien schon startklar für die...