logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Ursula Wiegele: Werke


Roman:

  • Cello, stromabwärts, Roman, Drava-Verlag, Klagenfurt/Celovec 2011
  • Im Glasturm. Salzburg, Wien, Berlin: Müry Salzmann, 2015.
  • Was Augen hat und Ohren. Roman. Salzburg, Wien: Otto Müller Verlag, 2019.

Stück:

  • Fassadenmonolog für Sprecher und Chor, Kurzdrama, Uraufführung August 2004 in Luzern

Beiträge:

  • Frühstück mit Chagall, in: Wartholz VI., Kral-Verlag, Reichenau an der Rax 2013
  • Tanz der Zuckerfee, in: Es gibt eine Zeit der Sehnsucht, wo ihr Gegenstand noch keinen Namen trägt, Anthologie zum 23. Würth-Literaturpreis, Swiridoff-Verlag Künzelsau 2012
  • Andante grazioso, in: erostepost Nr. 42, Salzburger Literaturzeitschrift, 2011
  • Lunas Gesicht, in: Festschrift 65 Jahre Österreichischer Schriftstellerverband, Wien 2010
  • Verschüttete Milch, in: Schriftenreihe Migration und Literatur, Free-Pen-Verlag Bonn, November 2009
  • Feuer im Mund, in: grenzen. überschreiten, ein europa-lesebuch, Andiamo-Verlag Mannheim 2008
  • Cello, stromabwärts, in: Der Kuttelkompromiß, Swiridoff-Verlag Künzelsau 2007 und im Kulturkalender Baden-Württemberg 4/07
  • Linie 1, in: Die literarische Straßenbahn, Heft Nr. 25 des Tiroler Literaturmagazins cognac & biskotten, Innsbruck 2007
  • Conversio ad Vinum, in: Es wird ein Wein sein, Amalthea Wien 2005

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Das Erste Wiener Lesetheater präsentiert
Tragbares Vaterland Band 4: Das Erbe lebt

Fr, 18.10.2019, 19.00 Uhr Buchpräsentation mit Lesung & Musik Mit der 2012 erschienenen...

Ein Album für die Ewigkeit – Natascha Gangl zu Gast bei Fritz Ostermayer

Di, 22.10.2019, 19.00 Uhr Autor/inn/en reden über Musik und Textproduktion Experiencia total...

Ausstellung
"Der erste Satz – Das ganze Buch"
– Sechzig erste Sätze –
Ein Projekt von Margit Schreiner

24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 28 von FRANZOBEL

Der Österreicher selbst macht dem Österreichertum einen Strich durch die Rechnung, so dass es nicht...