logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Ursula Wiegele: Werke


Roman:

Stück:

  • Fassadenmonolog für Sprecher und Chor, Kurzdrama, Uraufführung August 2004 in Luzern

Beiträge:

  • Frühstück mit Chagall, in: Wartholz VI., Kral-Verlag, Reichenau an der Rax 2013
  • Tanz der Zuckerfee, in: Es gibt eine Zeit der Sehnsucht, wo ihr Gegenstand noch keinen Namen trägt, Anthologie zum 23. Würth-Literaturpreis, Swiridoff-Verlag Künzelsau 2012
  • Andante grazioso, in: erostepost Nr. 42, Salzburger Literaturzeitschrift, 2011
  • Lunas Gesicht, in: Festschrift 65 Jahre Österreichischer Schriftstellerverband, Wien 2010
  • Verschüttete Milch, in: Schriftenreihe Migration und Literatur, Free-Pen-Verlag Bonn, November 2009
  • Feuer im Mund, in: grenzen. überschreiten, ein europa-lesebuch, Andiamo-Verlag Mannheim 2008
  • Cello, stromabwärts, in: Der Kuttelkompromiß, Swiridoff-Verlag Künzelsau 2007 und im Kulturkalender Baden-Württemberg 4/07
  • Linie 1, in: Die literarische Straßenbahn, Heft Nr. 25 des Tiroler Literaturmagazins cognac & biskotten, Innsbruck 2007
  • Conversio ad Vinum, in: Es wird ein Wein sein, Amalthea Wien 2005

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Ein Album für die Ewigkeit – Julya Rabinowich zu Gast bei Fritz Ostermayer

Do, 15.11.2018, 19.00 Uhr Musik | Text | Gespräch – Autor/inn/en reden über Musik und...

Slam B = Slam B.ock VII

Fr, 16.11.2018, 20.00 Uhr Poetry Slam für Bock auf Kultur, alle Spenden gehen 1:1 an die...

Ausstellung
Küche der Erinnerung. Essen & Exil

25 Jahre Österreichische Exilbibliothek. Ausstellung von 01. Oktober 2018 bis 10. Januar 2019

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Soeben ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA lebenden...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die Europäischen Literaturtage in Spitz an der Donau? Den Blätterwirbel in St. Pölten?...