logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Angelika Reitzer

Geboren 1971 in Graz. Schriftstellerin und Lektorin. Studium der Germanistik in Salzburg und Berlin. Autorin von Prosa, Lyrik und dramatischen Texten, Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien. 2006 Romandebut mit "Taghelle Gegend". Lehrtätigkeit am Institut für Sprachkunst der Universität für Angewandte Kunst Wien. Lesungen und Vorträge im In- und Ausland, Schreibwerkstätten, redaktionelle Mitarbeit und Moderation bei der Reihe Textvorstellungen sowie für literarische Neuerscheinungen in der Alten Schmiede Wien (2009–2016). Lebt in Wien.
www.angelikareitzer.at

Auszeichnungen: u. a. 1999 Meta-Merz-Preis Salzburg, 2003 Literaturpreis der Stadt Steyr, 2004 manuskripte-Literaturförderpreis, 2004/05 Österreichisches Staatsstipendium für Literatur, 2007 Hermann-Lenz-Stipendium, 2008 Reinhard-Priessnitz-Preis, 2009 Förderpreis der Stadt Wien für Literatur, 2013 Elias-Canetti-Stipendium der Stadt Wien, 2013 Otto-Stössl-Preis, 2014 Literaturpreis des Landes Steiermark, 2016 Outstanding Artist Award für Literatur.

Publikationen (Auswahl):

Taghelle Gegend. Roman. Innsbruck, Wien: Haymon Verlag, 2006.
Frauen in Vasen. Prosa. Innsbruck, Wien: Haymon Verlag, 2008.
unter uns. Roman. St. Pölten: Residenz, 2010.
Wir Erben. Salzburg: Jung und Jung, 2014.
Obwohl es kalt ist draußen. Salzburg: Jung und Jung, 2018.



 




































Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Verleihung des Reinhard-Priessnitz-Preises 2020 an Elias Hirschl

Di, 27.10.2020, 19.00 Uhr Preisverleihung mit Laudatio & Preisträgerlesung ACHTUNG Anmeldung...

in memoriam

Mo, 02.11.2020, 19.00 Uhr Lesungen & Musik ACHTUNG: Anmeldung erforderlich unter diesem Link...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09. bis 10.12.2020 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch tätig....

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...

Literadio: Literatur von der Frankfurter Buchmesse ohne Frankfurter Buchmesse

Literadio, das Messeradioprojekt der österreichischen Kommunalradios und der IG Autorinnen...

Bücherflohmarkt

IM FOYER DES LITERATURHAUSES WIEN Mit neuwertigen Spendenbüchern und Dubletten – darunter viele...