logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Leseprobe: Rudolf Kraus - mein haiku schmeckt gut.

neu zu beginnen
diese erkenntnis zwingt mich
zu skepsis und mumm

(S. 12)

 

ich schreibe haiku
bin aber kein japaner
zählen kann ich schon

(S. 15)

 

lausche der stille
kein mensch kann wirklich schweigen
außer er ist tot.

(S. 19)

 

die sonne schien hell
ist ein beliebter beginn
geistreicher sätze

(S. 20)

 

goethehaiku
in allen wipfeln
- vom urwald ganz zu schweigen -
herrscht längst nicht mehr ruh'

(S. 22)

 

für eine handvoll
dollars starb schon mancher held
für weniger auch

(S. 61)

 

katzenhaiku
schnurr kratz miau
zwischen zwei drei leckerlis
jetzt die krallen raus
(S. 62)

 

© 2012 edition roesner, Mödling/Maria Enzersdorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Super LeseClub mit Diana Köhle & Didi Sommer

Mo, 24.09.2018, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Wir treffen uns...

Küche der Erinnerung – Essen & Exil

Mi, 26.09.2018, 19.00 Uhr Ausstellungseröffnung und Buchpräsentation mit Lesung &...

Ausstellung
ZETTEL, ZITAT, DING: GESELLSCHAFT IM KASTEN Ein Projekt von Margret Kreidl

ab 11.06.2018 bis Juni 2019 Ausstellung | Bibliothek Der Zettelkatalog in der...

Cognac & Biskotten

Das schräge Tiroler Literaturmagazin feiert seinen 20. Geburtstag und präsentiert sich mit einer...

Tipp
flugschrift Nr. 24 von Lisa Spalt

Wenn Sie noch nie etwas vom IPA (dem Institut für poetische Allltagsverbesserung) gehört haben,...

Literaturfestivals in Österreich

Sommerzeit - Festivalzeit! Mit Literatur durch den Sommer und quer durch Österreich: O-Töne in...