logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Leseprobe: Rudolf Kraus - mein haiku schmeckt gut.

neu zu beginnen
diese erkenntnis zwingt mich
zu skepsis und mumm

(S. 12)

 

ich schreibe haiku
bin aber kein japaner
zählen kann ich schon

(S. 15)

 

lausche der stille
kein mensch kann wirklich schweigen
außer er ist tot.

(S. 19)

 

die sonne schien hell
ist ein beliebter beginn
geistreicher sätze

(S. 20)

 

goethehaiku
in allen wipfeln
- vom urwald ganz zu schweigen -
herrscht längst nicht mehr ruh'

(S. 22)

 

für eine handvoll
dollars starb schon mancher held
für weniger auch

(S. 61)

 

katzenhaiku
schnurr kratz miau
zwischen zwei drei leckerlis
jetzt die krallen raus
(S. 62)

 

© 2012 edition roesner, Mödling/Maria Enzersdorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen

Ausstellung
Küche der Erinnerung. Essen & Exil

25 Jahre Österreichische Exilbibliothek. Ausstellung von 01. Oktober 2018 bis 10. Januar 2019

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Soeben ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA lebenden...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die Europäischen Literaturtage in Spitz an der Donau? Das BuchQuartier der Independent-...