logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Judith Gruber-Rizy: Kurzbiografie

© 2014 Limbus Verlag

Werke

Geboren 1952 in Gmunden, aufgewachsen in Oberösterreich.
Zwischen 1971 und 1990 als Journalistin bei verschiedenen Zeitschriften und Zeitungen hauptsächlich in Wien tätig. Daneben Studium der Germanistik und Theaterwissenschaften in Wien. Dissertation über den oberösterreichischen Schriftsteller Franz Kain.
Seit 1991 literarische Arbeiten. Mehrere Preise und Arbeitsstipendien.
Mitglied der IG Autorinnen und Autoren, der Grazer Autorinnen Autorenversammlung, des Österreichischen Schriftsteller/innenverbandes sowie des Literaturkreises Podium.
Lebt freischaffend in Wien und Oberösterreich (Mühlviertel).

Preise und Stipendien

  • Theodor-Körner-Preis 1994
  • 1. Preis beim Max-von-der-Grün-Literatur-Wettbewerb 1996
  • Mehrere projektbezogene Arbeitsstipendien des Bundes

 
Autorinnenhomepage
: www.judith-gruber-rizy.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt on stage

Do, 27.06.2019, 19.00 Uhr Uhr Lesungen Seit 2013 gibt es die monatlichen Treffen der JLHW für 14-...

Österreichischer Staatspreis für literarische Übersetzung 2018

Preisverleihung am Sonntag, den 30.06.2019 um 11.30 Uhr in der Literaturhaus-Bibliothek Die...

Ausstellung
Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"
– Sechzig erste Sätze –
Ein Projekt von Margit Schreiner

24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

Tipp
OUT NOW - flugschrift Nr. 27 von Marianne Jungmaier

Eine Collage generiert aus Schlaf und flankiert von weiteren auf der Rückseite angeordneten...

Literaturfestivals in Österreich

Bachmannpreis, Ö-Tone, Summerstage, Literaturtage Lana – der Literatursommer ist eröffnet!