logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Ulrike Kotzina: Kurzbiografie

© Paul Feuersänger/Picus Verlag

Geboren 1970 in Wien;
Studium der Germanistik und Sportwissenschaft in Wien und Köln.
Redakteurin und Lektorin, lebt als Antiquitätenhändlerin in Purkersdorf.
Zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien und Literaturzeitschriften;
2012 Romandebüt im Wiener Picus-Verlag.


Preise und Stipendien:

  • 2000 Stipendium beim Klagenfurter Literaturkurs im Rahmen des Ingeborg-Bachmann-Preises
  • 2009 Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich
  • 2010 Ernst-und-Rosa-Dombrowski-Literaturpreis
  • 2013 Preis der Stadt Wien


Werke:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Franziska Füchsl Tagwan (Ritter, 2020)
Christoph Szalay RÆNDERN (Ritter, 2020)

Mi, 23.09.2020, 19.00 Uhr Neuerscheinungen Frühjahr 2020 | Buchpräsentationen Diese Veranstaltung...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 31 QUEEN OF THE BIOMACHT von Sophie Reyer

Auf der neuen flugschrift www.flugschrift.at/ der Autorin und Komponistin Sophie Reyer treffen sich...

cfp-Einreichfrist: 31. Juli 2020

Nachwuchswissenschaftler /innen sind eingeladen, ihr Dissertationsprojekt im Rahmen einer...