Teresa Präauer: Kurzbiografie

© Thomas Langdon / Wallstein Verlag

Geboren 1979 in Linz,
Studium der Malerei am Morzateum Salzburg sowie der Germanistik in Salzburg und Berlin, lebt als Autorin und bildende Künstlerin in Wien.
Zahlreiche Ausstellungen, Buch- und Zeitschriftenbeiträge, Kataloge, Illustrationen, Stipendien und Preise als bildende Künstlerin.
2015 »Honorary Fellow in Writing« an der University of Iowa, 2016 S.-Fischer-Gastprofessorin am Peter-Szondi-Institut der FU Berlin, 2017 Writer in Residence am Grinnell College in den USA.
Teresa Präauer schreibt regelmäßig für Zeitungen und Magazine zu Theater, Kunst, Literatur, Mode und Pop.


Literaturpreise:

  • 2012 Aspekte-Literaturpreis für das beste literarische Debut.
  • 2015 Droste-Literaturförderpreis der deutschen Stadt Meersburg
  • 2015 Friedrich-Hölderlin-Förderpreis der Stadt Bad Homburg
  • 2017 Förderpreis der Stadt Wien
  • 2017 Erich Fried Preis

Bücher: