logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Maria Pink: Kurzbiografie

Foto: meinbezirk.at

Geboren 1929 bei Klagenfurt.
Gymnasium in Villach.

Bis 1974 ausschließlich Ehefrau, Hausfrau und Mutter.
Dann Beginn des literarischen Schaffens mit Gedichten, Kurzgeschichten, Aphorismen.
Seit 1979 im Journalismus tätig, „Volkszeitung“, „Kleine Zeitung“, „Brücke“, „Kärntner Woche“.

2009  Ehrenzeichen des Landes Kärnten.


Bücher:

  • Traumspirale. Lyrik. (St. Veit / Glan: Context, 2004).
  • Die Bambusorgel. Philippinische Impressionen. (St. Veit / Glan: Context, 2005).
  • Herz. Hirn. Humor.  Aphorismen über Sinn und Unsinn des Lebens. (St. Veit / Glan: Context, 2007).
  • Blaues Gras. Roman. (St. Veit / Glan: Context, 2007)
  • Judith. Roman. (St. Veit / Glan: Context, 2010).
  • Mittendrin im Nirgendwo. Erinnerungen. Wien-Graz-Klagenfurt: Styria, 2012.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Wien-Budapest-Transit IV: Fa bel tempo, oggi oder Das Leben in Venedig Judith Nika Pfeifer & Mátyás Dunajcsik

Fr, 25.01.2019, 19.00 Uhr Lesungen & Gespräch (auf Ungarisch & Deutsch)...

Ein verborgenes Netzwerk – Zu Gast bei Alois Vogel von 1953 bis 1966

Di, 29.01.2019, 19.00 Uhr Ausstellungseröffnung Die erhalten gebliebenen Einladungen belegen...

Ausstellung
Ein verborgenes Netzwerk – Zu Gast bei Alois Vogel von 1953 bis 1966

30.01.2019 bis 18.04.2019 In Alois Vogels Haus in Pulkau fand sich eine kleine Archivbox mit über...

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Im Oktober ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die Europäischen Literaturtage in Spitz an der Donau? Das BuchQuartier der Independent-...