logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Leseprobe: Franzobel - "Das Fest der Steine oder Die Wunderkammer der Exzentrik."

Wuthenau klopfte unruhig mit seinem Bambusstock auf den Boden. Was machte Schwammenschneider, sein neuer Chef, mit dem Wahrsager aus dem Gefängnis? War das abgesprochen? Die Sache mit dem Foto in der Zeitung nur ein Trick? Und was machte der Polizeiinspektor, dieser dumme August, hier? Was ging da vor? Wie kam Kaysalek, sein ehemaliger Jungmann-Zugführer, hierher? Dieser widerwärtige Mensch, der einen in der Napola grundlos geboxt hatte, erst mit Fäusten, dann mit dem Dürre-Ager-Telegramm. Jetzt sah er wie der junge Adolf Hitler aus. Und was um Himmels willen tat die Wiener Hure hier, derentwegen er sich zum Narren gemacht hatte? Warum ganz in Lila, sogar die Fingernägel? Nur die Haare waren rötlich, gulaschblond. Und wer lag da im Zentrum dieser Fleischskulptur? Wer war die Hypotenuse dieses Fleischdreiecks? Bei manchen sagt der Name wirklich alles: Ramelow! Der Rammelmeier! Das war ungeheuerlich. Ein Traum? Natürlich, nur ein Traum konnte das sein. Und wie um sich der Wirklichkeit zu versichern, schlug er dem Kaysalek seinen Bambusstock ans Bein. Es machte leise tock. Tock. Das war wie ein Signal. Darauf hatte Schwammerl nur gewartet, denn was getan werden muss, muss getan werden.
(S. 153)

© 2005, Zsolnay Verlag, Wien.
Pulikation mit freundlicher Genehmigung des Verlags.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt – online

Mi, 15.04.2020, 18.00–20.00 Uhr online-Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du schreibst? Du...

Super LeseClub mit Diana Köhle & David Samhaber - online

Mo, 20.04.2020, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Lesen ist deine...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

virtuelle Ausstellung 6. April bis 30. Juni 2020 www.erichfriedtage.com Besuchen Sie die...

Tipp
REANIMATION LAGEBEZEICHNUNG
flugschrift von Christian Steinbacher

Lediglich in Stichwörtern, ja so möchte sich eine besonnene Konzeptliteratur verwirklicht...

Incentives – Austrian Literature in Translation

mit neuen Beiträgen zu Marco Dinic, Raphaela Edelbauer, David Fuchs, Nadine Kegele, Angela Lehner,...