logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

JAHRESSPONSOR

   paper-oh
kopfgrafik mitte

Mitgliedschaft

Voraussetzung für die Mitgliedschaft bei der IG Autorinnen Autoren ist schriftstellerische Tätigkeit und Publikationstätigkeit (z. B. Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften, Anthologien, im Rundfunk, Buchpublikationen, öffentliche Lesungen).

Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Sie erhalten damit das aktive und passive Wahlrecht innerhalb des Vereins.

Unabhängig von einer Mitgliedschaft steht die IG Autorinnen Autoren jeder Autorin und jedem Autor in berufsspezifischen Fragen zur Verfügung.

Für die Anmeldung der Mitgliedschaft ist ein Formblatt auszufüllen und unterschrieben an die IG Autorinnen Autoren zu schicken.

Anmeldeformular (pdf)

Es besteht auch die Möglichkeit, sich mittels Online-Anmeldeformular
anzumelden. Die Mitgliedschaft ist aktiv, sobald Sie von uns eine Bestätigung in Form einer persönlichen E-Mail erhalten.

Hinweis: Um ein reibungsloses Interagieren mit dem Formular zu gewährleisten, muß in ihrem Browsersystem "Cookies akzeptieren" eingeschaltet sein.

Anmeldung der Mitgliedschaft bei der IG Autorinnen Autoren

Anmeldung der Mitgliedschaft bei der IG Autorinnen Autoren
Betätigungsfelder:
Schwerpunkte der literarischen Tätigkeit:
Weitere Angaben
Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Nahaufnahme – Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Andrea Winkler

Di, 28.03.2017, 19.00 Uhr Gespräch & Lesung An diesem Abend stehen drei Bücher von Andrea...

Zsófia Balla | Csaba Báthori | Sandro Miori

Mi, 29.03.2017, 19.00 Uhr Literatur & Jazz Zwei der bekanntesten ungarischen Dichter/innen,...

Ausstellung
Brigitta Falkner – Strategien der Wirtsfindung

20.03. bis 29.06.2017 Das Literaturhaus Wien zeigt neue Arbeiten der Autorin und Zeichnerin...

Marmor, Stein und Eisen liest

20.03. bis 19.04.2017 im Lesesaal „Es gibt nichts auf der Welt, was so unsichtbar wäre wie...

Tipp

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...