logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Mitgliedschaft

Voraussetzung für die Mitgliedschaft bei der IG Autorinnen Autoren ist schriftstellerische Tätigkeit und Publikationstätigkeit (z. B. Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften, Anthologien, im Rundfunk, Buchpublikationen, öffentliche Lesungen).

Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Sie erhalten damit das aktive und passive Wahlrecht innerhalb des Vereins.

Unabhängig von einer Mitgliedschaft steht die IG Autorinnen Autoren jeder Autorin und jedem Autor in berufsspezifischen Fragen zur Verfügung.

Für die Anmeldung der Mitgliedschaft ist ein Formblatt auszufüllen und unterschrieben an die IG Autorinnen Autoren zu schicken.

Anmeldeformular (pdf)

Es besteht auch die Möglichkeit, sich mittels Online-Anmeldeformular
anzumelden. Die Mitgliedschaft ist aktiv, sobald Sie von uns eine Bestätigung in Form einer persönlichen E-Mail erhalten.

Hinweis: Um ein reibungsloses Interagieren mit dem Formular zu gewährleisten, muß in ihrem Browsersystem "Cookies akzeptieren" eingeschaltet sein.

Anmeldung der Mitgliedschaft bei der IG Autorinnen Autoren

Anmeldung der Mitgliedschaft bei der IG Autorinnen Autoren
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Hendrik Otremba Kachelbads Erbe (Hoffmann und Campe, 2019)

Mi, 18.09.2019, 19.00 Uhr Neuerscheinung Herbst 2019 | Buchpräsentation mit Lesung & Gespräch ...

Andrea Grill Cherubino (Zsolnay, 2019)

Fr, 20.09.2019, 19.00 Uhr Neuerscheinung Herbst 2019 | Buchpräsentation mit Lesung, Musik &...

Ausstellung
Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"
– Sechzig erste Sätze –
Ein Projekt von Margit Schreiner

24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 28 von FRANZOBEL

Der Österreicher selbst macht dem Österreichertum einen Strich durch die Rechnung, so dass es nicht...