Ernst Wünsch: Kurzbiografie

Foto: Sofie Wünsch 2013


Geboren 1951 in Wien;
Studium der Germanistik und Theaterwissenschaft in Wien;
Puppenspieler, Journalist, Filmemacher, Schriftsteller in Kärnten, Graz und Wien;
schreibt Prosa, Theaterstücke, Hörspiele und Drehbücher;
Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und mehrere Buchpublikationen;
lebt in Wien und am Attersee.

Autorenhomepage: https://ernstwuensch.wordpress.com/

Bücher:

  • Wo lassen schreiben. Kurzgeschichten. Mit einem Vorwort von Manfred Mixner. Linz-Wien: Resistenz Verlag, 2000.
  • Der Schabbesclub. Roman. Mit einem Nachwort von Wilfried A. Resch. Linz-Wien: Resistenz Verlag, 2002.
  • Sprizz bitter. Erzählung. Klagenfurt: Sisyphus, 2009.
  • Finstern. Roman. Klagenfurt: Kitab Verlag, 2012.
  • Kalamata. Klagenfurt: Kitab, 2013.
  • Der Abschweifer. Roman. Klagenfurt: Kitab, o. J. (ein 2015).
  • Die Legende vom unsterblichen Hugo Sterber. Roman. Wien: Wortreich Verlag, 2018.