logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Leseprobe: Dorothea Zeemann - Jungfrau und Reptil.

 

Ich drehe aus seinem glatten, starken, schwarzen Haar kleine Hörner: „Mein Teufel, mein Jüngstes Gericht!“
Gott Pan und Jesus Christus, Achilles, Apoll und heiliger Nietzsche, Fafnir, was alles so ein Mann in sich sah und sieht. Ich ziehe ihn auf mich: „Praxis entspringt aus dem Wahn. Welchen Stil willst du?“
„Witwe und Ehebrecher!“ sagt er genüßlich. Aber dann wird er ernst. Er sagt voll Vorwurf: „Es sind verbindliche Kategorien.“ – „Ein Krampf“, sage ich verächtlich: „Das tun wir uns an, damit versalzen wir uns die Suppen, das baust du so auf.“
Er erhebt sich, ist ernst und verärgert. Nennt mich „Gescheiterl“ voll Zorn und Geringschätzung. „Wenn wir auch sündigen“, sagt er, „unsere Sprache ist die des Glaubens an das Wort, an die Sünde, an die Ewigkeit des Wortes und des Fleisches.“
Ich wackle mit dem Kopf, zucke aber schnell zurück, denn er hat rote Ohren bekommen. Nackt rennt er vor mir herum. Tiefernst. Ich fühle die Zärtlichkeit eines Arztes, der einen Patienten zurückholen will: „Laß uns doch, einfach so …“

(S. 71)

© 2013 Rimbaud Verlagsgesellschaft, Aachen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Sehr geehrte Veranstaltungsbesucher/innen!

Wir wünschen Ihnen einen schönen und erholsamen Sommer und freuen uns, wenn wir Sie im September...

Ausstellung
Gerhard Roth: Spuren. Aus den Fotografien von 2007 bis 2017

12.06. bis 29.08.2018 Ausstellung Gerhard Roth, einer der bedeutendsten Autoren der Gegenwart,...

Jung-Wien: Positionen der Rezeption nach 1945

08.05. bis 29.08.2018 Ausstellung | Foyer Jung-Wien war ein Literaturkreis im frühen 20....

Tipp
flugschrift Nr. 24 von Lisa Spalt

Wenn Sie noch nie etwas vom IPA (dem Institut für poetische Allltagsverbesserung) gehört haben,...

Literaturfestivals in Österreich

Sommerzeit - Festivalzeit! Mit Literatur durch den Sommer und quer durch Österreich: O-Töne in...