logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Melica Beslija: Kurzbiografie

Foto: melicabeslija.at


Geboren 1973 in Zenica, Bosnien und Herzegowina,
aufgewachsen in Sarajevo;
Studium der vergleichenden Literaturwissenschaft, Philosophie und Slawistik an der Universität Wien;
arbeitete für die Edition Exil und bei der Dokumentationsstelle für ost- und mitteleuropäische Literatur.

Übersetzerin von Schwarz-weiß von Sofija Jovanovi? (in weltenzwischenwelten, Edition Exil 1998) sowie Kroz pustinju i prašinu [Durch Wüste und Staub] von Sr?an V. Tešin (DOML, 2005).

Bücher:


Autorinnenhomepage:
http://www.melicabeslija.at/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Ein Album für die Ewigkeit – Hanno Millesi zu Gast bei Fritz Ostermayer

Do, 14.12.2017, 19.00 Uhr Musik | Text | Gespräch – Autor/inn/en reden über Musik und...

Slam B

Fr, 15.12.2017, 20.00 Uhr Poetry Slam MC Diana Köhle bittet im letzten Slam B in diesem Jahr...

Ausstellung

Tipp
Neu: flugschrift Nr. 20 von Judith Fischer

Nur durch eine affektiv spannungsgeladene und dabei weitgehend spontane Art des topistischen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...