logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Melica Beslija: Kurzbiografie

Foto: melicabeslija.at

Melica Bešlija, 1973, Sarajevo, Bosnien und Herzegowina; Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft und Philosophie an der Universität Wien; arbeitete für die Edition Exil und bei der Dokumentationsstelle für ost- und mitteleuropäischen Literatur, wo sie unter anderem auch Übersetzungstätigkeit ausübte.
»Sarajevo in der Geliebten« war ihr erster Roman auf Deutsch. Danach folgten die Erzählungen »Geistige One-Night-Stands« und das Theaterstück »Nationalismus«. »Ivo Andric i grad utvara« ist ihr erster Roman auf Bosnisch.

 

Bücher:

  • Sarajevo in der Geliebten. Wien: Edition Atelier, 2012. (seit Oktober 2014 alle Rechte bei @ausb(r)uch)
  • Geistige One-Night-Stands. Erzählungen, 2014.
  • Nationalismus. Eine Inszenierung. Wien, ausb(r)uch, 2015.
  • Ivo Andric i grad utvara. Roman. Wien, @ausb(r)uch, 2018.


Autorinnenhomepage:
http://www.melicabeslija.at/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
mitSprache-FEST der österreichischen Häuser der Literatur

Sa, 22.02.2020, 19.30 Uhr Fest mit Projekt- und Zeitschriftenpräsentation, Podiumsdiskussion,...

Super LeseClub mit Diana Köhle & David Samhaber

Mo, 24.02.2020, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Du willst dich...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp