logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Melica Beslija: Kurzbiografie

Foto: melicabeslija.at

Melica Bešlija, 1973, Sarajevo, Bosnien und Herzegowina; Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft und Philosophie an der Universität Wien; arbeitete für die Edition Exil und bei der Dokumentationsstelle für ost- und mitteleuropäischen Literatur, wo sie unter anderem auch Übersetzungstätigkeit ausübte.
»Sarajevo in der Geliebten« war ihr erster Roman auf Deutsch. Danach folgten die Erzählungen »Geistige One-Night-Stands« und das Theaterstück »Nationalismus«. »Ivo Andric i grad utvara« ist ihr erster Roman auf Bosnisch.

 

Bücher:

  • Sarajevo in der Geliebten. Wien: Edition Atelier, 2012. (seit Oktober 2014 alle Rechte bei @ausb(r)uch)
  • Geistige One-Night-Stands. Erzählungen, 2014.
  • Nationalismus. Eine Inszenierung. Wien, ausb(r)uch, 2015.
  • Ivo Andric i grad utvara. Roman. Wien, @ausb(r)uch, 2018.


Autorinnenhomepage:
http://www.melicabeslija.at/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Prosastücke & Essays "GALIZIEN und die Ränder des Ostens"
Regina Hilber | Robert Schindel | Tom Schulz

Di, 27.02.2018, 19.00 Uhr Lesungen & Diskussion auf dem Literaturhaus-SOFA Bereits zum...

alfred goubran | gerhard maurer – WO ICH WOHNE BIST DU NIEMAND. heimat | identität

Fr, 02.03.2018, 19.00 Uhr Ausstellungseröffnung Die Foto-Text-Arbeiten von Alfred Goubran und...

Ausstellung
alfred goubran | gerhard maurer – WO ICH WOHNE BIST DU NIEMAND. heimat | identität

05.03. bis 24.05.2018 Der Autor Alfred Goubran und der Fotograf Gerhard Maurer widmen sich in...

Wendelin Schmidt-Dengler (1942–2008)

16.04. bis 30.05.2017 Wendelin Schmidt-Dengler war nicht nur einer der einflussreichsten...

Tipp
flugschrift Nr. 22 – Paul Divjak

Mit Rebranding flugschrift greift der Autor und Künstler Paul Divjak das Thema von...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Türkisch ist die neue Incentives-Sprache neben Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch....