logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Leseprobe: Harald Darer - Wer mit Hunden schläft.

 

„Natürlich ist er bei diesen Massenschlägereien immer ungeschoren davongekommen, Kreisky, sag ich zu ihm. Hat sie zuerst angezettelt und war dann selber auf einmal verschwunden. Immer war er auf einmal weg. Für das Zusammenhalten ist er schon gewesen, aber nur, wenn es um seine eigene Haut gegangen ist. Nur dann, nicht wahr, Kreisky?, sag ich zu ihm. Für das Umbringen unnützer Tiere war er, der Leitenbauer. Für das Schlachten und den Krieg. Gegen die Neger und die Brandtaler und dafür, dass man sie halb totschlägt. Gegen jeden Fortschritt und für die traditionellen Bräuche. Gegen die Städter und für die Bauern. Gegen die Piefke, aber für das Deutsche. Gegen die Drogensüchtigen, aber für das gemütliche Saufen. Gegen die Technik, aber für den Traktor und die Melkmaschine und den Schlachtschussapparat. Gegen den Tierschutz und für die Fischerei und die Jagd. Gegen die Weiber und die Leitenbauerin. Gegen die Leitenbauerbuben und gegen mich, Kreisky, oder stimmt’s etwa nicht? Vor allem gegen mich ist er gewesen, stimmt doch, Kreisky! Wirklich wahr“, sagt der Herr Norbert.
ICH UND DU, MÜLLERS KUH, MÜLLERS ESEL, DER BIST DU, hat die Mutter immer gesagt.

(S. 70-71)

© 2013 Picus Verlag, Wien.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Verleihung des Reinhard-Priessnitz-Preises an Hanno Millesi

Mo, 23.10.2017, 19.00 Uhr Preisverleihung & Lesung "Hanno Millesi ist Meister darin,...

Nahaufnahme Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Erwin Einzinger

Di, 24.10.2017, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Im Zentrum des Gesprächs mit Erwin Einzinger...

Ausstellung
Sabine Groschup – AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN* 101 Taschentücher der Tränen und ausgewählte Installationen *F. M. gewidmet

Mit AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN präsentiert das Literaturhaus Wien textspezifische Arbeiten sowie...

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...