logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Ines Oppitz: Kurzbiografie

Foto: poetenladen.de

 

geb. am 22. Oktober in Wels,
Ausbildung zur Pflichtschullehrerin in Linz.
Schuldienst an Volks-und Hauptschulen in Landgemeinden und in Wels.
1996 bis 2000 Ausbildung zur Literaturpädagogin in Wien.
Seither beruflicher Schwerpunkt in der Literaturvermittlung und Seminarleitung.

Lyrik- und Prosaautorin.
1978 erste Veröffentlichung in der Literaturzeitschrift "die rampe", weitere Publikationen in "FACETTEN", "LITERATOUR" (Anthologie der Stadt Wels), "Landstrich", "Lichtungen".
Seit 1990 Leitung des Literarischen Cafes im Bildungshaus Schloss Puchberg bei Wels.
Lesungen im In - und Ausland und im ORF.

Bücher:

  • ein schwebendes verfahren. Gedichte. Gosau: Arovell Verlag, 2013.
  • Patchwork. Texte von 1991 bis 1998. Linz-Wien: Resistenz Verlag, 2000.
  • Nach innen - aussen nach. Lyrik und Prosa. Gosau: Arovell Verlag, 1994.
  • Landsuche. Gedichte 1980 - 1991. Wels: Edition Pangloss, 1991.
  • Nachtfenster. Wels: Kellner und Plieseis, 1979.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
„LEBENSLANG“ – PODIUM Herbstheft

Mo, 19.11.2018, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation & Lesungen Lebenslang ist mehr als das...

Kombo Kosmopolit XIV präsentiert: Die zweite Welt Kateryna Kalytko, Iztok Vrencur & Cornelia Travnicek

Mi, 21.11.2018, 19.00 Uhr Lesungen & Gespräch Die Lesungsreihe Kombo Kosmopolit sucht den...

Ausstellung
Küche der Erinnerung. Essen & Exil

25 Jahre Österreichische Exilbibliothek. Ausstellung von 01. Oktober 2018 bis 10. Januar 2019

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Soeben ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA lebenden...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die Europäischen Literaturtage in Spitz an der Donau? Den Blätterwirbel in St. Pölten?...