Stanislav Struhar: Kurzbiografie

© Stanislav Struhar

Werke

1964 in Gottwaldov (heute Zlín) geboren,
versagte sich dem Anpassungsdruck des tschechoslowakischen Regimes in den 1980er-Jahren, 1988 floh er mit seiner Frau nach Österreich, doch die Zusammenführung mit dem in der Tschechoslowakei gebliebenen Kind gelang erst nach dem Fall des Eisernen Vorhangs.
Struhar schreibt seit seiner Jugend Gedichte und Prosa, zuerst noch in tschechischer, dann auch in deutscher Sprache, er erhielt zahlreiche Stipendien und Anerkennungen.
Stanislav Struahr lebt in Wien.