logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Clementine Skorpil: Werke

  • Der Name der Kanaille. In: Edith Kneifl (Hg.): 13 Kriminalgeschichten aus Wien, Falter Verlag 2011
  • Die Harmonie im Kerker des Mandarin, Edition Hochfeld 2011
  • Karl Marx kauft sich Zigarillos und geht mit mir essen. In: Kühner Kosmos, Kurzprosa, Landbeck, 2011
  • In der Schleife [Geschichte]. In: Die Form der Zeit, 8 Geschichten, Achter Verlag, 2010
  • Gefallene Blüten, Kriminalroman, Ariadne/Argument-Verlag 2013
  • Guter Mohn, du schenkst mir Träume. Kriminalroman. Wien: Löcker Verlag, 2015.


























































































Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
"V in W" im Literaturhaus! Kommet und sehet!

Do, 19.10.2017, 19.00 Uhr Text | Bild | Ton | Video | Grafik "V in W" präsentiert vier...

Der Zeitungsausschnitt – Ein Papierobjekt der Moderne

Fr, 20.10.2017, 20.00 Uhr Eröffnung der Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"Vortrag...

Ausstellung
Sabine Groschup – AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN* 101 Taschentücher der Tränen und ausgewählte Installationen *F. M. gewidmet

Mit AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN präsentiert das Literaturhaus Wien textspezifische Arbeiten sowie...

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...