logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

.aufzeichnensysteme

Fotos: eSeL.at - Lorenz Seidler

.aufzeichnensysteme
Schnittstelle von Literatur, visueller und radiofoner Kunst.

seit 2002 Autorenschaft (anstelle) von Hanne Römer, geb. 1967 D-Bad Vilbel / seit 2000 Autorin und Künstlerin in Wien; vormals elffriede (LiteraturFanzine 1995-99 / vergriffen)

(intermediale) Text-Bild-Ton-Film-Arbeiten / Publikationen / Kooperationen mit rezeptionsästhetischer Ausrichtung seit 2002, Mira-Lobe-Stipendium 2003, Ausstellung Literaturhaus Wien 2010, Literaturstipendium Schloss Wiepersdorf 2015, österreichisches Staatsstipendium für Literatur 2011, Wiener Literaturstipendium 2016, Arbeits- und Werkstipendien, Literatur als Radiokunst / experimentelle Hörspielarbeiten (u.a. "schrei zum hummel", "stimmenrecorder", "arm aber anständig", "Radiologische Lesung") für Ö1 Kunstradio seit 2010.

Aktuell: IM GRÜNEN. Klagenfurt: Ritter Verlag, 2017.
Prämiert als "besonders gelungene Neuerscheinung 2017" und mit dem Förderpreis zum HEIMRAD-BÄCKER-PREIS 20018.

leere in hülle +/- fülle. Flugschrift. Literatur als Kunstform u. Theorie 7:
Wien, 2014
schrei zum hummel. eine art buch. Wien: Klever Verlag, 2013
seismograph. ein aufzeichnensystem. Wien: edition ch, 2007
das kommen und gehen... Wien: Triton Verlag, 2002

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Ein Album für die Ewigkeit – Bodo Hell zu Gast bei Fritz Ostermayer

Di, 26.03.2019, 19.00 Uhr Autor/inn/en reden über Musik und Textproduktion Ich befürchte, dass...

open mike 2018 on tour

Mi, 27.03.2019, 19.00 Uhr Lesungen der open-mike-Preisträger/innen 2018 Der seit 1993 jährlich...

Ausstellung
Ein verborgenes Netzwerk – Zu Gast bei Alois Vogel von 1953 bis 1966

30.01.2019 bis 18.04.2019 In Alois Vogels Haus in Pulkau fand sich eine kleine Archivbox mit über...

Tipp
Soeben erschienen – die flugschrift Nr. 26 von Thomas Havlik

Thomas Havliks poetisches Tun ist an den Grenzen von Sprache angesiedelt, dort, wo Sprache...

Bücherflohmarkt von 18.03. bis 11.04.2019

Mit neuwertigen Spendenbüchern und Dubletten - darunter viele aktuelle literarische Titel. Der...