logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Leseprobe: Marlen Schachinger - denn ihre Werke folgen ihnen nach

Kapitel XXI
(Alltag in "Next Besteller")

[...]
Geweckt wurden sie jeden Morgen zu einer anderen Zeit - manchmal war es noch Nacht -, mittels Vibrationen, weil durch diese auf effizienteste Art auch Langschläfer aus den Federn gehoben würden. Am zweiten Tag hatte man jedem von ihnen eine Rolle auf den Leib geschrieben, innerhalb derer sie zu agieren hatten. Samir war zum Quotenschwulen gelost worden, Inka sollte die Zicke spielen. Auf ihre Bitte um eine Begründung, teilte man ihnen mit, Autoren, die Figuren zu kreieren im Stande seien, sollten diese auch vor sich sehen, sie verkörpern können, schauspielerisches Talent sei also gefragt, dies zu trainieren und zu überprüfen, dazu sei die Übung gut. Weil Inka den Verantwortlichen in den ersten vierzehn Stunden zu sanftmütig war, erhöhte man den Druck: Alles, was sie an jenem Tag geschrieben hatte, wurde, während sie unter der Dusche stand, gelöscht. Wer es getan hatte? Die Gerüchteküche brodelte mit ein wenig Brandbeschleuniger - Passagen ihrer Erzählung tauchten hernach in Nicos Text auf, und Luca war sich sicher, dass Nicos Entsetzen darüber ehrlich war.

S. 227f.


































































































Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Literaturhaus Textwerkstatt

Do, 22.10.2020, 18.00-21.00 Uhr Schreibwerkstatt für 18- bis 26-Jährige In der Textwerkstatt...

Fährten. Mensch-Tier-Verhältnisse in Reflexionen des Exils

22. bis 24.10.2020 Jahrestagung der Gesellschaft für Exilforschung e.V. Die interdisziplinäre...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09. bis 10.12.2020 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch tätig....

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...

Literadio: Literatur von der Frankfurter Buchmesse ohne Frankfurter Buchmesse

Literadio, das Messeradioprojekt der österreichischen Kommunalradios und der IG Autorinnen...

Bücherflohmarkt

IM FOYER DES LITERATURHAUSES WIEN Mit neuwertigen Spendenbüchern und Dubletten – darunter viele...