logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Florian Gantner

© markuszahradnik.com

Florian Gantner, geb. 1980 im Salzburger Land, studierte Komparatistik, lebt in Wien. Er veröffentlichte in der Edition Laurin vier Romane, zuletzt Trockenschwimmer (2015) und O.M. (2018). Auszüge aus Soviel man weiß wurden mit dem Rauriser Förderungspreis und dem Literaturpreis Floriana (beide 2018) ausgezeichnet. Er ist seit 2019 Intendant des Festivals Literatur findet Land.


Werke:


Stipendien, Preise:

  • 2011 Start-Stipendium Literatur durch das bm:ukk
  • Theodor-Körner-Preis 2014
  • Aufenthaltsstipendium am Literarischen Colloquium Berlin 2015
  • Arbeitsstipendium BKA und Land Salzburg
  • Rom-Stipendium 2017
  • Förderpreis zum Rauriser Literaturpreis 2018
  • Floriana Literaturpreis 2018
  • Werkzuschuss der Literar Mechana 2018 / 2019


Webseite: https://www.floriangantner.at/


(28.09.21)

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge Wiener Autor*innen lesen - Veranstaltung im Rahmen der XVII. Internationale Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer

Unter dem Motto mit.sprache.teil.haben findet von 15. - 20. August 2022 in Wien die XVII....

Ausstellung
Das IPA/Institut für poetische Alltagsverbesserung präsentiert Youtopia / Plan B

In dystopischen Gesellschaften ist es verpönt, sich positive Entwicklungen vorzustellen. Die...

Tipp
flugschrift Nr. 39 von Herta Müller

In Kooperation mit dem internationalen Literaturfestival Erich Fried Tage erscheint dieser Tage...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Buchtipps zu Kaska Bryla, Doron Rabinovici und Sabine Scholl auf Deutsch, Englisch, Französisch,...