logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Marina Rauchenbacher

Literatur- und Kulturwissenschaftlerin, Universität Wien.
Mitarbeiterin und Mitantragstellerin des FWF-Projekts Visualitäten von Geschlecht in deutschsprachigen Comics sowie Mitarbeiterin im FWF-Projekt Arthur Schnitzler – Kritische Edition (Frühwerk) III; Forschungsschwerpunkte: visuelle Kulturen, Comics, Bildtheorie, Gender Studies, Editionsphilologie, deutschsprachige Literatur um 1800 und des 20. und 21. Jahrhunderts.
https://germanistik.univie.ac.at/personen/rauchenbacher-marina/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Lavant lesen IV
Angela Krauß & Karl Wagner – "Ich hab ja auch Zeiten, wo ich grundlos glücklich bin" - online

Mi, 05.05.2021, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Die Veranstaltung kann über den Live Stream auf...

Gustav Ernst Betriebsstörung (Sonderzahl, 2021) - online

Do, 06.05.2021, 19.00 Uhr Buchpräsentation mit Lesung & Gespräch Die Veranstaltung kann...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

verlängert bis 30.06.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 34 von Monika Rinck

In einer Zeit, in der Planungsprozesse wöchentlich verändert und angepasst werden – an...

Programmschwerpunkt 100 Jahre Erich Fried

Anlässlich des 100. Geburtstags von Erich Fried (geb. 06.05.1921/Wien, gest. 22.11.1988 in...