logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Siegfried Mattl

Foto: filmmuseum.at

1954 in Mürzzuschlag geboren,
Studium der Geschichte und Politikwissenschaft an der Universität Wien.
Zeithistoriker und Leiter des Ludwig-Boltzmann-Instituts für Geschichte und Gesellschaft.
Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Wienmuseums und des Museums für Volkskunde.
1994 Victor-Adler-Staatspreis für die Geschichte der sozialen Bewegungen.
Forschungsschwerpunkte: Kultur-, Stadt- und Mediengeschichte, Filmkunst und Kino.

"Die helle und die dunkle Seite der Moderne" lautet der Titel eines 2014 erschienenen Sammelbands, der Siegfried Mattls 60. Geburtstag in Form einer Festschrift würdigte.

Siegfried Mattl ist am 25. April 2015 mit 61 Jahren in Wien verstorben.

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt

Mo, 06. bis Mi, 08.02.2023, 10.00–15.00 Uhr Dreitägiger Schreibworkshop für 14- bis...

Die Gruppe präsentiert: Dämonische Dame & Magisches Matt

Do, 09.02.2023, 19.00 Uhr Neuvorstellungen & Lesungen Gespräch Anatol Vitouch und Ondrej...

Ausstellung

Tipp
Ausschreibung exil.Literaturhauswerkstatt für junge Menschen mit Thomas Perle

Ausschreibung exil.Literaturhauswerkstatt für junge Menschen mit Thomas Perle  Seit 2021 ist...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Neu – Buchtipps zu Helena Adler, Norbert Gstrein, Anna Kim und Stefan Kutzenberger in fünf Sprachen!