logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Jana Volkmann

Foto: Jorghi Poll / Edition Atelier

JANA VOLKMANN, geboren 1983 in Kassel, lebt als freie Autorin und Journalistin in Wien.
Sie studierte in Berlin Europäische Literaturen und arbeitet derzeit an einer Dissertation über Hotels in der Gegenwartsliteratur. Sie schreibt Essays und Literaturkritik u. a. für den Freitag, Tagebuch, neues deutschland und den Standard. Zuletzt erschienen sind Das Zeichen für Regen (2015) und Fremde Worte (2014) in der Edition Atelier.


Bücher:

  • Schwimmhäute. Kurzgeschichten. Berlin: Edition Periplaneta, 2012.
  • Fremde Worte. Erzählung. Wien: Edition Atelier, 2014.
  • Das Zeichen für Regen. Wien: Edition Atelier, 2015.
  • Auwald. Roman. Berlin: Verbrecher Verlag, 2020.


Webseite: www.janavolkmann.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
schriftlinien 2021
Jofo (József Fekete) | Herbert Lacina | melamar | Gerald Nigl | Nagy Zsuka

Mo, 21.06.2021, 19.00 Uhr Lesungen | Textpräsentationen Die Veranstaltung kann entweder über den...

Ausrufung des Musismus

Di, 22.06.2021, 19.00 Uhr Präsentation eines Manifests & zweier Gedichtbände aus dem Ketos...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

verlängert bis 30.06.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 35 von Bettina Landl

Die aktuelle flugschrift Nr. 35 konstruiert : beschreibt : reflektiert : entdeckt den Raum [der...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Neue Buchtipps zu Ljuba Arnautovic, Eva Schörkhuber und Daniel Wisser auf Deutsch, Englisch,...