Stephan Eibel Erzberg: unter einem himmel. Gedichte


Textprobe:


eine bande der liebe (S.33)

was ist geschehen?
Was ist zu sehen?
Die Steirerin küsst die oberösterreicherin
der kärtner die salzburgerin
der burgenländer den tiroler
die vorarlbergerin den wiener
der niederösterreicher sich selber

wer sich küsst
ist fix zsamm

_______________


eibel erzberg (S. 67)

nimm weg mir meine gicht
das wär ein gedicht

_______________


wahlkampf (S. 94)

wozu weit reisen nach aleppo
in die zerbombte stadt

du musst nicht raus
bleibz‘haus

wozu weit reisen zum mittelmeer
um menschen ertrinken zu sehen

du musst nicht raus
bleib z‘haus

wozu fliegen nach afrika
verhungern können arme auch da

du musst nicht raus
bleib z‘haus

wir faschisten wollen hier den krieg
und den sieg


© 2016 Limbus Verlag, Innsbruck