Rudolf Stoiber Erinnerungen an Österreich. Gespräche mit österreichischen Emigranten. DVD-Neuedition (ZIRKULAR, 2015)


Ernst Krenek, Filmstills aus Erinnerungen an Österreich von Rudolf Stoiber © ORF

Do, 19.11.2015, 19.00 Uhr

Neuerscheinung 2015 | Filmpräsentation

!ACHTUNG! Diese Veranstaltung findet nicht im Literaturhaus Wien, sondern im Ernst Krenek Forum in Niederösterreich – Minoritenplatz 4, 3500 Krems-Stein – statt.

Erinnerungen an Österreich. Gespräche mit österreichischen Emigranten, ein Dokumentarfilm des USA-Korrespondenten und Autors Rudolf Stoiber (1925–2013), wurde vom Österreichischen Rundfunk nur ein einziges Mal – 1978 – ausgestrahlt.

Elf 1938 vertriebene Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft und Kunst wie Ernst Krenek, Anna Mahler, Gina Kaus, Otto Preminger und Frederic Morton erzählen darin freimütig über ihre Jugend in Wien, die Flucht, das Leben im Exil und ihr Verhältnis zur ehemaligen Heimat.

Nach fast 40 Jahren ist dieses Zeitdokument wieder zugänglich und erscheint in Zusammenarbeit mit dem Filmemacher Herbert Krill als DVD der Exilbibliothek.

(Eine Veranstaltung der Österreichischen Exilbibliothek in Kooperation mit dem Ernst Krenek Forum)