logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

TABU: Bruch. Überschreitungen von Künstlerinnen - Seher Çakir Sabine Gruber Julya Rabinowich


Seher Çakir, Foto: Margit Marnul

Sabine Gruber, Foto: Sabine Gruber

Julya Rabinowich, Foto: Margit Marnul

Di, 14.01.2014, 19.00 Uhr

Lesungen & Diskussionen

Drei Autorinnen sind zu Gast, die neben Österreich auch in einem weiteren Land verankert sind: Seher Çakir in der Türkei, Sabine Gruber in Südtirol / Italien und Julya Rabinowich in Russland. Sie präsentieren neue, für diese Veranstaltung verfasste Texte, in denen es um einen Vergleich von Österreich und dem Herkunftsland in Bezug auf das Spannungsfeld von Tabu und Frau geht.
Welche politischen, moralischen und religiösen Tabus in Hinblick auf Frauen sehen sie, vergleichend, hier und dort? Wie können / sollen diese Tabus literarisch aufgegriffen, kenntlich gemacht bzw. überschritten werden? Was bedeutet es, hier und dort, wenn man das als Frau tut – auch in Bezug auf Sanktionen?
Einleitung: Silke Felber
Im Anschluss an die Lesung diskutieren die drei Autorinnen, moderiert von Pia Janke, über die Texte und die Positionen und Perspektiven.
Der Abend ist Teil eines größeren Projekts, das sich aus einem Internetportal (http://jelinektabu.univie.ac.at) und drei Veranstaltungen zusammensetzt.
(Veranstaltet vom Elfriede Jelinek-Forschungszentrum in Kooperation mit der Forschungsplattform Elfriede Jelinek der Universität Wien. Gefördert vom BMUKK)


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
PODIUM Themenheft – die 1970er-Jahre - online

Fr, 07.05.2021, 19.00 Uhr Heftpräsentation mit Lesungen Die Veranstaltung kann über den Live...

100 Jahre Erich Fried - online

So, 09.05. bis Mo, 10.05.2021 Preisverleihung | Vorträge | Lesungen | Gespräche | Filme |...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

verlängert bis 30.06.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 34 von Monika Rinck

In einer Zeit, in der Planungsprozesse wöchentlich verändert und angepasst werden – an...

Programmschwerpunkt 100 Jahre Erich Fried

Anlässlich des 100. Geburtstags von Erich Fried (geb. 06.05.1921/Wien, gest. 22.11.1988 in...