logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Die Reise nach Sils Maria


Die Reise nach Sils Maria mit Gerd Sulzenbacher und Matthias Vieider

Fr, 26.06.2015, 18.00 Uhr bis Sa, 27.06.2015 01.00 Uhr

Literaturperformance

Die Reise nach Sils Maria - von und mit Gerd Sulzenbacher und Matthias Vieider - ist Erfindung und Erforschung der imaginären Welt Sils Maria mithilfe von kleinen und großen Texten, Textmuren, Liedern, Gebrüll, bewegten und unbewegten Bildern, alpenländischen Manierismen, leblosen Fischen, sprachlichen Improvisationen, Free-Jazz. 
Die Literaturperformance Die Reise nach Sils Maria dauert 7 Stunden.

Gerd Sulzenbacher, geb. 1993 in Innichen/San Candido, studiert Kunstgeschichte und Sprachkunst. Veröffentlichungen in Zeitschriften, H.C. Artmann Stipendium in Salzburg. Ein bisschen Theater und Performance, freier Mitarbeiter bei der ff, lebt und wohnt in Wien.
Matthias Vieider, geb. 1990 in Bozen/Bolzano, wohnt in Wien. Studierte bzw. studiert Philosophie, Sprachkunst und Jazzsaxophon. Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien, Teilnahme an Ausstellungen, Performances, Solo-Shows, Musik.



Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
PODIUM Themenheft – die 1970er-Jahre - online

Fr, 07.05.2021, 19.00 Uhr Heftpräsentation mit Lesungen Die Veranstaltung kann über den Live...

100 Jahre Erich Fried - online

So, 09.05. bis Mo, 10.05.2021 Preisverleihung | Vorträge | Lesungen | Gespräche | Filme |...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

verlängert bis 30.06.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 34 von Monika Rinck

In einer Zeit, in der Planungsprozesse wöchentlich verändert und angepasst werden – an...

Programmschwerpunkt 100 Jahre Erich Fried

Anlässlich des 100. Geburtstags von Erich Fried (geb. 06.05.1921/Wien, gest. 22.11.1988 in...