logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Nahaufname Österreichische Autor/inn/en im Gespräch – Anna Kim


Anna Kim, Foto: Roland Dreger

Alexandra Millner

Christoph Leitgeb

Do, 26.11.2015, 19.00 Uhr

Gespräch & Lesung

Anna Kim im Gespräch mit Christoph Leitgeb und Alexandra Millner

Im Zentrum stehen Anna Kims Reisereportage Die Invasion des Privaten (Droschl, 2011) und ihr 2012 bei Suhrkamp erschienener Roman Anatomie einer Nacht. Das Gespräch, das Christoph Leitgeb und Alexandra Millner mit der Autorin führen, bezieht sich auf Fragen des Fremdseins und der Identität sowie das Postkoloniale. Es soll gezeigt werden, wie sich die Literatur der Gegenwart zu aktuellen politischen Ereignissen positioniert und gesellschaftliche Befindlichkeiten mit Techniken des Fiktionalen zur Sprache kommen. Von besonderem Interesse ist dabei das Verhältnis von Privatem und Politischem, von Subjektivität und Öffentlichkeit.

(In Kooperation mit dem Verein Neugermanistik Wien, mit freundlicher Unterstützung der MA7)


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Natascha Gangl DAS SPIEL VON DER EINVERLEIBUNG. FREI NACH UNICA ZÜRN (Starfruit, 2020) featuring Rdeca Raketa - online

Di, 18.05.2021, 19.00 Uhr Buchpräsentation mit Performance-Konzert Die Veranstaltung kann über...

Improvising Coding - online

Mi, 19.05.2021, 19.00 Uhr online Lecture & Performance Die Veranstaltung kann über den Live...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

verlängert bis 30.06.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 34 von Monika Rinck

In einer Zeit, in der Planungsprozesse wöchentlich verändert und angepasst werden – an...

Programmschwerpunkt 100 Jahre Erich Fried

Anlässlich des 100. Geburtstags von Erich Fried (geb. 06.05.1921/Wien, gest. 22.11.1988 in...