logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Doing Gender in Exile. Flüchtlings- und Exilforschung im Dialog


Mi, 18.10.2017, 19.00 Uhr

Diskussion

Die Eröffnungsveranstaltung der Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Exilforschung (ÖGE) fragt nach den Gender-Aspekten in historischen und aktuellen Situationen des Exils und danach, welche Verbindungslinien erkennbar werden.
Irene Messinger (Frauen AG der ÖGE) diskutiert dazu mit Janna Wessels von der Forschungsgruppe "Migration & Menschenrechte" an der Universität Gießen (D), die dort zur Rolle von Gender und sexueller Orientierung als Fluchtgrund forscht, und mit Paul Scheibelhofer (Universität Innsbruck), der sich mit Männlichkeitskonstruktionen im Fluchtkontext befasst.

(Eine Kooperation von ÖSTERREICHISCHER EXILBIBLIOTHEK und Österreichischer Gesellschaft für Exilforschung)

 

 

 

 

 

 

 

 


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Slam B

Fr, 22.10.2021, 20.00 Uhr Poetry Slam Die Veranstaltung kann entweder über den Live Stream auf...

Verleihung des Reinhard-Priessnitz-Preises 2021 an Simone Hirth

Mi, 27.10.2021, 19.00 Uhr Preisverleihung mit Laudatio & Lesung der Preisträgerin Die...

Ausstellung
"Organisieren Sie sich!" – der Erste Österreichische Schriftstellerkongress 1981 und seine Nachwirkungen

Ausstellung anlässlich 30 Jahre Literaturhaus Wien 27.09.2021 bis 27.01.2022 Es war ein...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 35 von Bettina Landl

Die aktuelle flugschrift Nr. 35 konstruiert : beschreibt : reflektiert : entdeckt den Raum [der...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Neue Buchtipps zu Thomas Arzt, Doris Knecht, Hanno Millesi und Teresa Präauer auf Deutsch,...