logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Falkner Du blutest, du blutest (Residenz, 2011)


Foto: Estelle Vialle

Di, 01.03.2011, 19.00 Uhr

Neuerscheinung Frühjahr 2011 | Lesung & Gespräch

Ivan, ein Kind, ein unschuldiger Anarchist wie alle Kinder, nimmt an der Welt Maß, an einer Welt, die moralisch in Trümmern liegt. Er wird zum Anführer einer Revolte von Kindern, die eine namenlose Stadt mit Gewalt überziehen, in die Apokalypse stürzen. Auf den Spielplätzen, in den Hinterhöfen offenbart sich die Hölle eines Krieges, in dem es keine Gefangenen gibt, eine Hölle, die eine ganze Stadt verschlingt.
Im Anschluss an Falkners Lesung moderiert Günther Eisenhuber (Programmleiter Literatur, Residenz Verlag) ein Gespräch mit der Autorin und Friedrich Orter, mehrfach ausgezeichneter ORF-Sonderberichterstatter aus Krisenregionen, über Krieg aus journalistischer Sicht und als Thema einer poetischen Auseinandersetzung.

Michaela Falkner, 1970 geboren in Kollerschlag/OÖ, promovierte in politischer Psychologie. Seit 2005 Literatur- und Kunstprojekte: Bücher und Manifeste; Performance, Installation, interventionistische Kunst. Zuletzt erschien: Kaltschweißattacken (Residenz, 2009).

(Rezension von Du Blutest, du blutest im Buchmagazin)

(In Zusammenarbeit mit Residenz)


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Slam B

Fr, 22.10.2021, 20.00 Uhr Poetry Slam Die Veranstaltung kann entweder über den Live Stream auf...

Verleihung des Reinhard-Priessnitz-Preises 2021 an Simone Hirth

Mi, 27.10.2021, 19.00 Uhr Preisverleihung mit Laudatio & Lesung der Preisträgerin Die...

Ausstellung
"Organisieren Sie sich!" – der Erste Österreichische Schriftstellerkongress 1981 und seine Nachwirkungen

Ausstellung anlässlich 30 Jahre Literaturhaus Wien 27.09.2021 bis 27.01.2022 Es war ein...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 35 von Bettina Landl

Die aktuelle flugschrift Nr. 35 konstruiert : beschreibt : reflektiert : entdeckt den Raum [der...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Neue Buchtipps zu Thomas Arzt, Doris Knecht, Hanno Millesi und Teresa Präauer auf Deutsch,...