logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Christoph Meckel: Ich will in den Namen leben


Di, 31.05.2011, 19.00 Uhr

Lesarten der Sprachkunst – Lesung von Gedichten und Prosa aus vielen Jahren

Der Schriftsteller und Grafiker Christoph Meckel gehört seit vielen Jahren zu den prägenden Stimmen der deutschen Poesie. Neben verstörenden, aggressiven Bildern erklingt in seiner Lyrik zuweilen auch ein anderer Ton, ein elegischerer, gelassenerer Rhythmus, der auf Landschaften zurückblickt, auf Orte und Jahre. Wie stark ihn die Auseinandersetzung mit seinem Vater und dessen Generation im Nationalsozialismus und im Krieg prägte, wird am deutlichsten in Suchbild. Über meinen Vater (1980).

Christoph Meckel, geb. 1935 in Berlin, studierte Grafik in Freiburg und München, lebt in Berlin und Frankreich; erhielt u. a. den Rainer-Maria-Rilke-Preis für Lyrik (1978) und den Georg-Trakl-Preis (1982); Radierzyklen, Prosa- und Lyrikbände, zuletzt erschien der Gedichtband Gottgewimmer (Hanser, 2010)

(Eine Veranstaltungsreihe des Instituts für Sprachkunst der Universität für angewandte Kunst Wien in Kooperation mit dem Literaturhaus Wien)


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Natascha Gangl DAS SPIEL VON DER EINVERLEIBUNG. FREI NACH UNICA ZÜRN (Starfruit, 2020) featuring Rdeca Raketa - online

Di, 18.05.2021, 19.00 Uhr Buchpräsentation mit Performance-Konzert Die Veranstaltung kann über...

Improvising Coding - online

Mi, 19.05.2021, 19.00 Uhr online Lecture & Performance Die Veranstaltung kann über den Live...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

verlängert bis 30.06.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 34 von Monika Rinck

In einer Zeit, in der Planungsprozesse wöchentlich verändert und angepasst werden – an...

Programmschwerpunkt 100 Jahre Erich Fried

Anlässlich des 100. Geburtstags von Erich Fried (geb. 06.05.1921/Wien, gest. 22.11.1988 in...