logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Zum 100. Geburtstag: 100 Minuten mit Wolf Suschitzky


Wolf Schuschitzky, Foto: Barbara Weidle

Wolf Suschitzky, aus: Wolf Suschitzky: "Films" (Synema 2010)

Cover von Wolf Suschitzky: "Films" (Synema 2010)

Fr, 02.11.2012, 18.30 Uhr
SYNEMA & ÖSTERREICHISCHE EXILBIBLIOTHEK

1912 in Wien geboren und seit 1934 in London lebend, kann Wolf Suschitzky auf eine einzigartige Karriere als Fotograf und Kameramann zurückblicken. Mit seinem Werk hat er mehr als 50 Jahre des britischen Kinos geprägt, an die 200 Dokumentar- und Spielfilme fotografiert und mit großen Regisseuren wie Paul Rotha oder Mike Hodges und Schauspielern wie Michael Caine, Diana Rigg, Vincent Price und Trevor Howard gearbeitet. Zu seinen berühmtesten Filmen zählen No Resting Place, Ulysses und Get Carter.
Michael Omasta
und Brigitte Mayr von SYNEMA unternehmen gemeinsam mit dem Künstler einen Streifzug durch sein vielgestaltiges Œuvre. In Anwesenheit von Wolf Suschitzky.
(Kooperation mit SYNEMA – Gesellschaft für Film und Medien, unterstützt von der VIENNALE)

 

 

 

 

 

 

 

 


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Natascha Gangl DAS SPIEL VON DER EINVERLEIBUNG. FREI NACH UNICA ZÜRN (Starfruit, 2020) featuring Rdeca Raketa - online

Di, 18.05.2021, 19.00 Uhr Buchpräsentation mit Performance-Konzert Die Veranstaltung kann über...

Improvising Coding - online

Mi, 19.05.2021, 19.00 Uhr online Lecture & Performance Die Veranstaltung kann über den Live...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

verlängert bis 30.06.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 34 von Monika Rinck

In einer Zeit, in der Planungsprozesse wöchentlich verändert und angepasst werden – an...

Programmschwerpunkt 100 Jahre Erich Fried

Anlässlich des 100. Geburtstags von Erich Fried (geb. 06.05.1921/Wien, gest. 22.11.1988 in...