logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Martina Clavadetscher Vor aller Augen (Unionsverlag, 2022)


Martina Clavadetscher, Foto: © Ingo Höhn

Cover Vor aller Augen , Foto: Unions Verlag

Sa, 26.11.2022, 19.00 Uhr

Neuerscheinung Herbst 2022 | Buchpräsentation mit Lesung & Gespräch & Gespräch

Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge, die Dame mit dem Hermelin, Frauen auf weltberühmten Gemälden von Leonardo da Vinci, Vermeer, Rembrandt, Courbet, Schiele,
Munch. Wir sehen ihre Körper, ihre Blicke, ihre Kleidung, gebannt oder verbannt in einen ewigen Augenblick. Doch wer waren sie außerhalb dieses Moments? "Ohne diese Frauen wäre die Kunstgeschichte, so wie wir sie heute kennen, undenkbar. Diese Frauen waren immer auch Mitarbeiterinnen, Künstlerinnen, Unterstützerinnen", so Martina Clavadetscher, die in ihrem Band die Frauen erzählen lässt und ihnen so eine Stimme gibt.

Lesung: Martina Clavadetscher
Moderation: Esther Csapo (ORF)


Martina Clavadetscher, geb. 1979, ist Schriftstellerin und Dramatikerin. Sie studierte deutsche Literatur, Linguistik und Philosophie, arbeitete für verschiedene deutsche Theater und gewann den Essener Autorenpreis. Für ihren Roman Die Erfindung des Ungehorsams (Unionsverlag, 2021) erhielt sie 2021 den Schweizer Buchpreis. Sie lebt in der Schweiz.

(Eine Veranstaltung der Buch Wien in Kooperation mit Unionsverlag, Pro Helvetia und dem Literaturhaus Wien)

 


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Milena Michiko Flašar Oben Erde, unten Himmel (Wagenbach, 2023)

Do, 02.02.2023, 19.00 Uhr Neuerscheinung Frühjahr 2023 | Buchpremiere mit Lesung, Gespräch &...

Junge LiteraturhausWerkstatt

Mo, 06. bis Mi, 08.02.2023, 10.00–15.00 Uhr Dreitägiger Schreibworkshop für 14- bis...

Ausstellung

Tipp
Ausschreibung exil.Literaturhauswerkstatt für junge Menschen mit Thomas Perle

Ausschreibung exil.Literaturhauswerkstatt für junge Menschen mit Thomas Perle  Seit 2021 ist...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Neu – Buchtipps zu Helena Adler, Norbert Gstrein, Anna Kim und Stefan Kutzenberger in fünf Sprachen!