Joseph Roth – Städtebilder


Di,15.12.2015, 19.00 Uhr

Buchpräsentation in Wort & Bild

Mit der Stadt als Motiv im journalistischen wie auch im schriftstellerischen Œuvre des österreichischen Autors Joseph Roth (1894–1939) befasste sich im vergangenen Jahr eine internationale Tagung in Paris.

Unter dem Titel Joseph Roth – Städtebilder. Zur Poetik, Philologie und Interpretation von Stadtdarstellungen aus den 1920-er und 1930-er Jahren erscheint nun im Berliner Verlag Frank & Timme in der Reihe Forum: Österreich ein Band mit Tagungsbeiträgen und zusätzlichen Texten zum Thema.

Stéphane Pesnel, Germanist an der Pariser Sorbonne und neben Erika Tunner und Victoria Lunzer-Talos Herausgeber der Bandes, wird das Buch gemeinsam mit dem vierten Mitherausgeber Heinz Lunzer vorstellen.

(Veranstaltet von der Internationalen Joseph Roth Gesellschaft)