logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Erstes Wiener Lesetheater zum Tagebuchtag 2012


Mi, 31.10.2012, 19.00 Uhr

Texte von Thomas Baum, Tonja Grüner, Christian Schacherreiter, Margit Schreiner, Walter Wippersberg

Seit 15 Jahren schreiben österreichische AutorInnen in der von Walter Wippersberg herausgegebenen oberösterreichischen Kultur- und Literaturzeitschrift 99. Edition Neues Forum Literatur einmal im Jahr einen Monat lang Tagebuch.
Einen Auszug aus den letzten Ausgaben haben Hahnrei Wolf Käfer und Andrea Pauli zu einem verdichteten Leseereignis zusammengestellt und mit Zitaten aus berühmten Tagebüchern (Franz Kafka, Anais Nin, …) kommentiert oder konfrontiert. Jeder Abschnitt informiert nicht nur über die AutorInnen, sondern stellt die Frage nach dem Tagebuchschreiben neu und aus einer anderen Perspektive.
„Jede Naivität ist Kalkül, besonders die im Tagebuch … Wenn meine Selbstdarstellung doch wer anderer vornehmen könnt ... Der Darstellende nicht der Dargestellte wird hier ausgestellt“ (Hahnrei Wolf Käfer)
Außer den Spielleitern und Gestaltern des Abends lesen RRemi Brandner, Eva-Marie Breitling-Tacha, Erwin Leder.
(Eine Veranstaltung des Ersten Wiener Lesetheaters anlässlich des Tagenbuchtages am 7. November 2012)


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Natascha Gangl DAS SPIEL VON DER EINVERLEIBUNG. FREI NACH UNICA ZÜRN (Starfruit, 2020) featuring Rdeca Raketa - online

Di, 18.05.2021, 19.00 Uhr Buchpräsentation mit Performance-Konzert Die Veranstaltung kann über...

Improvising Coding - online

Mi, 19.05.2021, 19.00 Uhr online Lecture & Performance Die Veranstaltung kann über den Live...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

verlängert bis 30.06.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 34 von Monika Rinck

In einer Zeit, in der Planungsprozesse wöchentlich verändert und angepasst werden – an...

Programmschwerpunkt 100 Jahre Erich Fried

Anlässlich des 100. Geburtstags von Erich Fried (geb. 06.05.1921/Wien, gest. 22.11.1988 in...