logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

BABY, YOU CAN DRIVE MY CAR (edition kürbis, 2020)
Dominika Meindl, Wolfgang Pollanz, Mario Schlembach & Erstes Wiener Heimorgelorchester


BABY, YOU CAN DRIVE MY CAR, Foto: © edition kürbis

Mi, 07.10.2020, 19.00 Uhr

Neuerscheinung Herbst 2020 | Buchpräsentation mit Lesungen & Musik

ACHTUNG Anmeldung erforderlich unter: info@literatfwwqxurhapv0hus.at

In Zeiten von Klimawandel und Energiewende heftig umstritten, war es einst ein Symbol für Unabhängigkeit und Freiheit und nicht zuletzt auch ein wichtiger Teil der Pop-Kultur. Unter dem Titel BABY, YOU CAN DRIVE MY CAR widmet die steirische edition kürbis dem Auto eine Anthologie mit 24 Texten österreichischer Autor/inn/en und Musiker wie Austrofred, Boris Bukowski, Katharina Pressl, Cordula Simon und Daniel Wisser. Die Bandbreite der Beiträge reicht von Erinnerungen an erste Autos und die damit unternommenen Reisen über Song-Texte bis zu automobilen Zukunftsszenarios.

Herausgeber Wolfgang Pollanz sowie Mario Schlembach und Dominika Meindl präsentieren ihre Beiträge zum Soundtrack vom Ersten Wiener Heimorgelorchester.

 

 

 

 

 

 

 


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Literaturhaus Textwerkstatt

Do, 22.10.2020, 18.00-21.00 Uhr Schreibwerkstatt für 18- bis 26-Jährige In der Textwerkstatt...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09. bis 10.12.2020 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch tätig....

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...

Literadio: Literatur von der Frankfurter Buchmesse ohne Frankfurter Buchmesse

Literadio, das Messeradioprojekt der österreichischen Kommunalradios und der IG Autorinnen...

Bücherflohmarkt

IM FOYER DES LITERATURHAUSES WIEN Mit neuwertigen Spendenbüchern und Dubletten – darunter viele...