logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Gemeinsam nicht versagen
Michael Mastrototaro | Peter Pessl | jörg piringer | Hanne Römer |Bernhard Saupe


erschöpfung: © .aufzeichnensysteme

Mi, 20.10.2021, 19.00 Uhr

Lesungen

Die Veranstaltung kann entweder über den Live Stream auf unserer Homepage mitverfolgt oder vor Ort im Literaturhaus Wien besucht werden. Für einen Besuch im Literaturhaus Wien ist eine Anmeldung erforderlich unter diesem Link oder telefonisch unter 01-5262044-12.

Keiner für alle, einer für keinen. Keiner für alle, alle für einen. Alle für alle, keiner für einen. (M.M.) Wenn uns die Bruchstaben gehorchen, das Wiesenalphabet, das rauschende Waldbuch, der Flusschor, gehört uns dann nicht die Welt? (P.P.) misserfolgsversprechen, zwangsvollstreckungsvorstellungen, honorarnotenständer, aufforderungkataloge, mitfahrgelegenheitstexte (J.P.) (...) dressur / entfremdung / einzelheiten / trainiert / zu einem ausdruck (...) auslage / sparte / entstellt / verfehlt / zerhackt / verfängt sich / mit beiden fäusten (H.R.) und also haben / auch und gerade meine unausgegorenen Huster / ja Krisen / ihren Sitz in der Sonne wie mein bislang bester Guglhupf (B.S.)

Versagen kann jede/r. Die Abgründe des Nichtversagens führen womöglich tiefer. Ein Abend nach einem Konzept von Hanne Römer / .aufzeichnensysteme.

(In Kooperation mit Grazer Autorinnen Autorenversammlung)


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Litrobona: Literarische Wege durch Österreich Markus Köhle | Katherina Braschel | Katharina Sachs

Di, 27.09.2022, 19.00 Uhr Projektpräsentation mit Lesungen Das im März 2020 gestartete Projekt...

Bettina Scheiflinger Erbgut
Maria Muhar Lento Violento
(Kremayr & Scheriau, 2022)

Mi, 28.09.2022, 19.00 Uhr Neuerscheinungen Herbst 2022 | Buchpräsentationen mit Lesungen &...

Ausstellung
"Ah! THOMAS BERNHARD. Den kenn ich. – Schreibt der jetzt für Sie?"
Nicolas Mahler zeichnet Artmann, Bernhard, Jelinek, Musil & Joyce

17.09. bis 14.12.2022 Er ist der erste, der im renommierten deutschen Literaturverlag Suhrkamp...

Tipp
OUT NOW : flugschrift Nr. 40 - Valerie Fritsch

gebt mir ein meer ohne ufer Nr. 40 der Reihe flugschrift - Literatur als Kunstform und Theorie...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Buchtipps zu Kaska Bryla, Doron Rabinovici und Sabine Scholl auf Deutsch, Englisch, Französisch,...