logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

H. G. Adler: Werke

  • Theresienstadt. 1941-1945. Das Antlitz einer Zwangsgemeinschaft. Geschichte Soziologie Psychologie. Tübingen: Mohr, 1955.
  • Die Juden in Deutschland. Von der Aufklärung bis zum Nationalsozialismus. Vorw.: H. G. Adler. München: Kösel, 1960.
  • Unser Georg und andere Geschichten. Wien: Bergland, 1961.
  • Der Fürst des Segens. Parabeln, Betrachtungen, Gleichnisse. Bonn: Bibliotheca Christiana, 1964.
  • Sodoms Untergang. Bagatellen. Bonn: Bibliotheca Christiana, 1965.
  • Panorama. Roman in zehn Bildern. Olten, Freiburg/Br.: Walter, 1968.
  • Kontraste und Variationen. Würzburg: Echter-Verlag, 1969.
  • Ereignisse. Kleine Erzählungen und Novellen. Olten, Freiburg/Br.: Walter, 1969.
  • Der verwaltete Mensch. Studien zur Deportation der Juden aus Deutschland. Tübingen: Mohr, 1974.
  • Viele Jahreszeiten. Gedichte. Wien, München: A. Dürer, 1975.
  • Spuren und Pfeiler. Ill.: Friedrich Danielis. London: Alphabox Press, 1978.
  • Blicke. Gedichte 1947-1951. Berlin: Verlag europäische Ideen, 1979.
  • Stimme und Zuruf. Gedichte. Nachw.: Manfred Bieler. Hamburg: Knaus, 1980.
  • Hausordnung. Wortlaut und Auslegung. Wien: Wiener Journal Zeitschriftenverlag, 1988.
  • Die unsichtbare Wand. [ursprünglicher Titel: "Die Wand"]. Roman. Nachw.: Jürgen Serke. Wien, Darmstadt: Zsolnay, 1989.
  • H. G. Adler - Der Wahrheit verpflichtet. Interviews, Gedichte, Essays. Hrsg. v. Jeremy Adler. Gerlingen: Bleicher, 1998.
  • Eine Reise. Roman. Nachw.: Jeremy Adler. Wien: Zsolnay, 1999.
  • Die unsichtbare Wand. Roman. Berlin: Aufbau Taschenbuch Verlag, 2003.
  • Zwei Schriftsteller im Exil. Briefwechsel. Göttingen: Wallstein, 2004.
  • Theresienstadt. Das Antlitz einer Zwangsgemeinschaft. Göttingen: Wallstein, 2005.
  • Über Franz Baermann Steiner. Brief an Chaim Rabin. Göttingen: Wallstein, 2006.
  • Andere Wege. Gesammelte Gedichte. Klagenfurt/Celovec, Wien/Dunaj: Drava, 2010.
  • Panorama. Roman in zehn Bildern. Wien: Zsolnay, 2010. Neuauflage des zuerst 1968 erschienenen Werks.
  • Die Dichtung der Prager Schule. Wuppertal: Arco, 2010. Neuauflage zum 100. Geburtstag am 2. Juli 2010.
  • Das Ideal. Erzählungen. Düsseldorf: Lilienfeld Verlag, 2011. 
  • Nach der Befreiung. Ausgewählte Essays zur Geschichte und Soziologie. Konstanz: Konstanz University Press, 2013.
  • Das Städtchen. Roman. München: Deutscher Taschenbuch Verlag, 2013. Neuauflage des zuerst 1926 erschienenen Werks.
  • Orthodoxie des Herzens. Konstanz: Konstanz University Press, 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
schriftlinien 2021
Jofo (József Fekete) | Herbert Lacina | melamar | Gerald Nigl | Nagy Zsuka

Mo, 21.06.2021, 19.00 Uhr Lesungen | Textpräsentationen Die Veranstaltung kann entweder über den...

Ausrufung des Musismus

Di, 22.06.2021, 19.00 Uhr Präsentation eines Manifests & zweier Gedichtbände aus dem Ketos...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

verlängert bis 30.06.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 35 von Bettina Landl

Die aktuelle flugschrift Nr. 35 konstruiert : beschreibt : reflektiert : entdeckt den Raum [der...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Neue Buchtipps zu Ljuba Arnautovic, Eva Schörkhuber und Daniel Wisser auf Deutsch, Englisch,...