logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Susan Cernyak-Spatz: Kurzbiografie

Werke

Geboren 1922 in Wien.
1938 Emigration nach Prag, 1942 - 1945 Häftling in den Konzentrationslagern Theresienstadt, Auschwitz und Ravensbrück.
1945 Emigration in die USA, Studium der Germanistik, 1973 Promotion über "German Holocaust Literature" (veröffentlicht 1985).
Associate Professor an der University of North Carolina, Charlotte. Zahlreiche Vorträge über den Umgang mit der Schoa durch Betroffene und Nachgeborene. Gründungsmitglied der North Carolina Holocaust Commission.
Gestorben 2019 in Charlotte, North Carolina.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
30 JAHRE DUM
Jubiläumslesung mit Isabella Feimer, Bettina Gärtner, Martin Peichl

Do, 27.01.2022, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen Die Veranstaltung kann entweder...

Junge LiteraturhausWerkstatt - online

Mo, 07. bis Mi, 09.02.2022, 10.00–15.00 Uhr Dreitägiger online-Schreibworkshop für 14- bis...

Ausstellung
"Organisieren Sie sich!" – der Erste Österreichische Schriftstellerkongress 1981 und seine Nachwirkungen

Ausstellung anlässlich 30 Jahre Literaturhaus Wien 27.09.2021 bis 27.01.2022 Es war ein...

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 37 von Marion Steinfellner & Herbert J. Wimmer

Die neue flugschrift ist eine Zusammenarbeit der Tänzerin und Dichterin Marion...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Neue Buchtipps zu Thomas Arzt, Doris Knecht, Hanno Millesi und Teresa Präauer auf Deutsch,...