logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Sven Daubenmerkl: Kurzbiografie

Foto: Experiment Literatur

Werke

Geboren 1965 in Kemnath / BRD.
Lebt seit 1977 in Oberösterreich.

Lehrer für Physik, Chemie und Deutsch, Literaturvermittler.
Mehrere Buchveröffentlichungen.


Preise, Auszeichnungen:

      • 1993 Nachwuchsstipendium des BMUKK
      • 1995 Heinrich-Gleißner-Jugendpreis
      • 1999 Talentförderungsprämie des Landes Oberösterreich

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

      Link zur Druckansicht
      Veranstaltungen
      Österreichische Staatspreise für literarische Übersetzung 2019 & 2020 –
      Ein Abend vom Übersetzen

      Fr, 25.06.2021, 19.00 Uhr Rede, Gespräch & Lesung | Literaturhaus Wien Bibliothek Die...

      Österreichische Staatspreise für literarische Übersetzung 2019 & 2020 –
      Preisverleihung

      So, 27.06.2021, 11.00 Uhr Preisverleihung | Literaturhaus Wien Bibliothek Die Veranstaltung kann...

      Ausstellung
      Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

      verlängert bis 30.06.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

      Tipp
      OUT NOW: flugschrift Nr. 35 von Bettina Landl

      Die aktuelle flugschrift Nr. 35 konstruiert : beschreibt : reflektiert : entdeckt den Raum [der...

      INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

      Neue Buchtipps zu Ljuba Arnautovic, Eva Schörkhuber und Daniel Wisser auf Deutsch, Englisch,...