logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Reinhard Kaiser-Mühlecker

© juergen-bauer.com

de    en    fr    span    cz

Geboren 1982 in Kirchdorf an der Krems/Oberösterreich;
Kindheit auf dem elterlichen Hof in Eberstalzell;
Studium der Landwirtschaft, Geschichte und internationalen Entwicklung in Wien; 2008 Veröffentlichung des Debütromans Der lange Gang über die Stationen, publiziert seitdem regelmässig Romane und Erzählungen bei Hoffmann und Campe und im S. Fischer Verlag.


Preise, Auszeichnungen:

  • 2007 Jürgen-Ponto-Förderpreis
  • 2007 Stipendium des Herrenhauses Edenkoben
  • 2008 Hermann-Lenz Stipendium
  • 2009 Buch.Preis der Arbeiterkammer
  • 2013 Outstanding Artist Award
  • 2014 Literaturpreis des Kulturpreises der deutschen Wirtschaft
  • 2015 Comburg-Stipendium
  • 2017 New-York-Stipendium des Deutschen Literaturfonds e.V.
  • 2020 Anton Wildgans Preis der Österreichischen Industrie

Werke:


Website: www.kaiser-muehlecker.at


>> Incentives


(13.03.2019)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Lesegebärden - VERSCHOBEN AUF 19. bis 20.05.2022

Do, 02.12. bis Fr, 03.12.2021 Tagung mit Vorträgen, Lesung & Gespräch Die Tagung wird auf...

TEXT & FILM X – SHOWTIME! - online

Di, 07.12.2021, 19.00 Uhr Kurzfilmabend mit Poesie und Humor Die Veranstaltung kann über den...

Ausstellung
"Organisieren Sie sich!" – der Erste Österreichische Schriftstellerkongress 1981 und seine Nachwirkungen

Ausstellung anlässlich 30 Jahre Literaturhaus Wien 27.09.2021 bis 27.01.2022 Es war ein...

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 37 von Marion Steinfellner & Herbert J. Wimmer

Die neue flugschrift ist eine Zusammenarbeit der Tänzerin und Dichterin Marion...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Neue Buchtipps zu Thomas Arzt, Doris Knecht, Hanno Millesi und Teresa Präauer auf Deutsch,...