logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Wolfgang Kindermann: Werke

Bücher:

  • Fremde Zungen. Gedichte. Wien: Edition Doppelpunkt, 2001.
  • Kojenschlaf. Gedichte. Wien: Edition Doppelpunkt, 2003.
  • Kein Sterbenswort. Gedichte. Wien: fza Verlag, 2007.

 

Stücke:

  • Abstand. Aufstand. Auferstehung. Vier Stücke.
    UA 1992, Ausstellungsraum 1020 Wien, Regie Johannes C. Hoflehner.
  • Tuchfühlung. Probe in vier Aufzügen.
    UA 1993, Theaterzellen Wien, Regie Johannes C. Hoflehner.
  • Zum Beispiel Tantalos. 8 MusikTheaterSzenen.
    UA 1997, Öffentlicher Raum in Wien, Regie Johannes C. Hoflehner.
  • Pressekonferenz (ODYSSEUS fragment 1),
    Der Bauch des Pferdes (ODYSSEUS fragment 2),
    Penelope ( ODYSSEUS fragment 8).
    Uraufführung 2001, 2002, 2003, dietheater Künstlerhaus, Regie Thomas J. Jelinek.
  • Metamorphosen MEMORY
    UA 2001, Innsbrucker Kellertheater, Regie Johannes C. Hoflehner.
  • Das unversehrte Jahr. Performance nach einem Roman von Josef Leitgeb.
    UA 2003, Innsbrucker Literaturhaus, Regie Wolfgang Kindermann.
  • Die Verdienten. Helena : Menelaos Match.
    UA 2003, Theater Forum Schwechat, Regie Susanne Waneck.
  • Apuleius Short Cuts.
    UA 2004, Innsbrucker Kellertheater, Regie Johannes C. Hoflehner.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Super LeseClub mit Diana Köhle & David Samhaber

Mo, 20.09.2021, 18.30 bis 20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Du willst...

Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 22.09.2021, 18.00–20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du möchtest dich mit...

Ausstellung
Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 35 von Bettina Landl

Die aktuelle flugschrift Nr. 35 konstruiert : beschreibt : reflektiert : entdeckt den Raum [der...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Neue Buchtipps zu Ljuba Arnautovic, Eva Schörkhuber und Daniel Wisser auf Deutsch, Englisch,...