Josef Oberhollenzer: Kurzbiografie

Foto: Florian Puff

Geboren 1955 im Südtiroler Ahrntal,
lebt in Bruneck, Südtirol.
Oberhollenzer schreibt Lyrik, Prosa und Theaterstücke und veröffentlicht regelmäßig in deutschen Zeitschriften und Anthologien.
Rockbands haben seine Texte vertont.
Mehrere Preise und Stipendien.
Mit seinem Roman Sültzrather stand er auf der Longlist des Deutschen Buchpreises 2018.


Bücher:

Theaterstücke:

  • heinrichsTag. dramatische Textcollage. Oberhollenzer/Kleist. Uraufführung durch das Freie Theater Bozen in Steinhaus/Ahrntal.
  • orpheus.nachtgesang. Theaterstück. Erstaufführung durch das Freie Theater Bozen im Kupferbergwerk in Prettau 1996.
     

Musik:

  • traum:sturz. CD der Gruppe Still Blind mit Vertonungen Oberhollenzerscher Texte.