logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

kursorisch streifen

Der Beitrag "Epochen - sozialgeschichtlicher Abriß: Österreich" - hier fehlt im Gegenzug das entsprechende Kapitel für die Schweiz - bricht mit den siebziger Jahren ab und blendet damit sozialgeschichtlich bedeutsame Ereignisse der achtziger Jahre wie die Waldheim-Debatte oder das Gedenkjahr 1988 aus. "Zeitschriften in Österreich" spannt den Bogen zwar bis in die neunziger Jahre, bleibt aber stark an den Mainstream-Publikationen orientiert (so fehlen Zeitschriften wie "Podium", "Salz", "Neue Texte"). Starke Überschneidungen ergeben sich hier mit dem Beitrag "Neuanfang und Wiederbeginn in Österreich", da durch die Produktionsbedingungen der Nachkriegszeit Autoren in diesen Jahren überwiegend auf Zeitschriften angewiesen waren. Gerade hier wäre mehr Abstimmung wünschenswert gewesen, auch was grundlegende Angaben zu den Zeitschriften betrifft (etwa "Wort in der Zeit" und "Neue Wege").

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
100 Jahre Erich Fried - online

So, 09.05. bis Mo, 10.05.2021 Preisverleihung | Vorträge | Lesungen | Gespräche | Filme |...

100 Jahre Erich Fried - online

Mo, 10.05.2021 Preisverleihung | Vorträge | Lesungen | Gespräche | Filme | Literaturhaus Wien...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

verlängert bis 30.06.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 34 von Monika Rinck

In einer Zeit, in der Planungsprozesse wöchentlich verändert und angepasst werden – an...

Programmschwerpunkt 100 Jahre Erich Fried

Anlässlich des 100. Geburtstags von Erich Fried (geb. 06.05.1921/Wien, gest. 22.11.1988 in...