logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Kristina Werndl

1980 in Salzburg geboren,
Doktoratsstudium Germanistik an der Universität Wien.

Mitherausgeberin des Aurora-Magazins,
Rezensentin für diverse Zeitschriften und E-Zines,
freie Mitarbeiterin für DrehPunktKultur,
freie Lektorin u. a. für die Verlage Mandelbaum und Kremayr & Scheriau/Orac.


Publikationen

  • Dem Tod vor Augen. Über Josef Winklers Literarische Autobiographie "Leichnam, seine Familie belauernd". Wien: Edition Präsens, 2005.
  • Kristina Werndl (Hg.): Rumänien nach der Revolution. Eine kulturelle Gegenwartsbestimmung. Wien: Braumüller, 2007.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Nahaufnahme – Österreichische Autor:innen im Gespräch: Lisa Spalt

Di, 29.11.2022, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Die Reihe Nahaufnahme widmet sich dem Schreiben...

SUSANNE BISOVSKY WIENER CHIC (Pustet, 2022) & Barbara Vinken VER-KLEIDEN (Residenz, 2022)

Mi, 30.11.2022, 18.00 Uhr Buchpremieren & Gespräch & Salonbesuch bei Susanne Bisovsky ...

Ausstellung
"Ah! THOMAS BERNHARD. Den kenn ich. – Schreibt der jetzt für Sie?"
Nicolas Mahler zeichnet Artmann, Bernhard, Jelinek, Musil & Joyce

17.09. bis 14.12.2022 Er ist der erste, der im renommierten deutschen Literaturverlag Suhrkamp...

Tipp
OUT NOW : flugschrift Nr. 41 Chris Zintzen : Zen, Riverrun, usw.

flugschrift #41 des Autors/Literaturwissenschafters Chris Zintzen spricht über das, was wir auf der...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Buchtipps zu Kaska Bryla, Doron Rabinovici und Sabine Scholl auf Deutsch, Englisch, Französisch,...